Toptone Music

„Beiden klopfte das Herz“

Eine Sängerin und ein Pianist haben sich gefunden.

Jedenfalls musikalisch…
Denn sonst streiten sie, fallen sich ins Wort,
sind einer, meistens geteilter Meinung,
finden sich aber immer wieder beim Intonieren von so banalen Wahrheiten wie:
“ There’s a truth in your eyes saying you’ll never leave me…“
In waghalsigen Arrangements, zwei Stimmen und Klavier,
singen und spielen sie sich durch Liebeslieder,
von ABBA über Jazzstandards bis hin zu Josef Reinhart,
aber ausschliesslich Liebeslieder:
süss, traurig und auch witzig.

Studer und Stampfli spielen neben "beiden klopft das Herz" noch zwei weitere Produktionen:

„on the couch“

musikalisches treibgut
aus der sofaecke.

bei den bee gees auf der ledercouch,
mit supertramp beim analytiker,
der hinditanz auf dem brokatdiwan und ein fauteuil für dalida.

ein inszenierter liederabend: poetisch-absurd, schweisstreibend spannend
und immer wieder überraschend anders.

„Tiefgang mit Schlagsaite“

Nach den beiden Musiktheaterproduktionen „beiden klopfte das herz“ und „on the couch“, wollen es Studer &Stampfli wieder wissen:

Sie sind jetzt eine Band. Ausgerüstet mit Elektrogitarre, Casiokeyboard, Klavier und Banjo machen sie sich auf die Suche nach dem ganz grossen Gefühl.
Wie tief muss man gehen, um den Grund zu erreichen? Was verbirgt sich unter der Oberfläche eines Schlagers? Haben Abbasongs Tiefgang? Verträgt sich Schubert mit Nirvana? Lustvoll werden Lieder uminterpretiert und neu arrangiert. Es wird philosophiert und reflektiert - nicht ganz ernst und doch mit Seele.
Ein inszeniertes Konzert für TiefenforscherInnen und alle die es werden wollen.

Gestaltung N. Peltier | Umsetzung apload GmbH

  • http://www.toptone.ch/cl/cl-cheap.asp